Videosprechstunde

Videosprechstunde (über Computer, Laptop, Handy oder Tablet) zur Erst- und Zweitmeinungsberatung

Ein persönlicher Besuch vor Ort in unserer Praxis ist nicht immer unbedingt nötig.

Für bestimmte Fragestellungen, eine ärztliche Erstberatung (z.B. auch für unsere Jungensprechstunde), eine Befundbesprechung nach bereits erfolgtem Besuch in unserer Praxis oder für die Erstellung einer Zweitmeinung ist es auch möglich, dass Sie im Rahmen einer Videosprechstunde oder mittels telefonischer Beratung von Frau Prof. Dr. Sabine Brookman-May beraten bzw. behandelt werden.

Die Videosprechstunde oder Telefonische Beratung verbindet Sie als Patient mit Ihrem Arzt:

Beratungstermine sind für unsere Patienten, die generelle medizinische Fragen haben und sich von Ärzten online beraten lassen wollen. Dies ist auch möglich, wenn Sie zuvor noch nicht als Patient in unserer Praxis waren. 

Besprechungstermine für die Erst- und Zweitmeinungsberatung für urologische Tumorerkrankungen  bieten wir für unsere Patienten an, die eine Erstberatung oder Zweitmeinungsberatung durch unsere medizinischen Experten wünschen. 

Nachsorgetermine bieten Patienten die Möglichkeit, von zu Hause aus Befunde zu besprechen oder das weitere ärztliche Vorgehen zu planen.

 Die Videosprechstunde bietet eine Vielzahl an Funktionen

  • Videokommunikation
  • Gemeinsames Betrachten von medizinischem Bildmaterial zusammen mit Ihrem Arzt
  • Austausch medizinischer Daten (z.B. Laborberichte)
  • Textchat
  • Sichere Kommunikation
  • End-zu-End-Verschlüsselung

Wenn Sie unsicher sind, ob eine Videosprechstunde für Sie in Frage kommt oder wenn Sie weitere Fragen zur Durchführung der Videosprechstunde haben, sprechen Sie uns gerne darauf an. Entweder direkt in unserer Praxis, telefonisch oder per Email unter kontakt@art-uro.de. Wir beraten Sie gerne.